Das Savaggio-Camp

als Aire Naturelle erleben!

Korsika bietet sich für besondere Erlebnisse, Urlaub und Erholung geradezu an. Schon früh nannte man diese Insel die "Insel der Schönheit". KORSIKA ist eine Insel der Kontraste: Man kann gewaltige Berglandschaften, reißende Wildbäche, wilde Sträucher und Kräuter, die Macchia, ebenso wie lange Sandstrände oder Felsenküsten vorfinden. Dieser Abwechslungsreichtum macht die 180 km lange und rd. 80 km breite Insel im Mittelmeer zu einer Erlebnisinsel par excellence.

Der DFJS e.V. bietet jungen Leuten, ob in Gruppen oder einzeln, Wanderern und Familien mit dem Savaggio-Camp die Möglichkeit eines Aufenthaltes im Herzen Korsikas.

Schild mit der Richtungsanweisung zum Savaggio Camp

Unser Camp ist zentral gelegen und ganzjährig zu erreichen. Es befindet sich zwischen den Orten Vivario und Tattone am Rande des korsischen Parc Naturel. Die nächstgrößere Stadt ist Corte; die Ostküste ist ca. 35 km, die Westküste ca. 50 km entfernt. Corte, Bastia und Ajaccio sind leicht mit der Bahn zu erreichen, denn das Savaggio-Camp liegt nur wenige Fuß-Minuten von der Bahnstation Tattone bzw. der Bahnstation Savaggio entfernt - und 5 x täglich fährt der moderne korsische TGV.

Kartenausschnitt vom Savaggio Camp
Savaggio Camp Aire Naturelle Diagramm

Zentraler Treffpunkt auf dem Platz ist das „U Casone“ (Gemeinschaftsraum) - ein überdachter Holzbau mit Terrasse. Ausgestattet ist er mit einer Arbeits-Küchenzeile, 4-Flammen Gasherd und Spülbecken. Die 2 Duschen mit Warmwasser und ein Extra-Waschbecken sind in 3 separaten Kabinen untergebracht. Das Kochgeschirr und die sonstige persönliche Ausstattung für einen Zeltaufenthalt sind immer selbst mitzubringen. Für Jugendgruppen stehen Bänke, Tische und auf Anfrage zwei Gemeinschaftszelte zur Verfügung, die wir auch für unsere Vereinsaktivitäten nutzen.

In einem weiteren Häuschen etwas entfernt befindet sich die Toilette.

Bild aus dem Camp beim rasehnmähen

Auf der ca. 5500 qm² großen Aire Naturelle in Hanglage sind mehrere Terrassen angelegt worden. Dort ist viel Platz für z. B. 2 große Zelte bzw. Stellplätze für Wohnmobile (nur bis Größe VW–Bus!) .Weitere Stellplätze für Haus- und Wanderzelte sind vorhanden – inkl. 3 Stellplätze für PKW. Wir möchten nicht mehr als 18- bis max. 20 Personen beherbergen.

Umgeben ist das Camp von Laricio-Kiefern, Kastanienbäumen (Maronen) und wilden Obstbäumen. Es grenzt an einem idyllischen kleinen Bach.